mehr über den LWL
Schriftgröße

DVD: Das waren Zeiten!

DVD: Das waren Zeiten!
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 7 - 10 Tage

  • D-210-500790
Attendorn zwischen Kriegsende und Stadtjubiläum 1972 DVD mit Begleitheft, 2022 (D 211) Film... mehr
Produktinformationen "DVD: Das waren Zeiten!"

Attendorn zwischen Kriegsende und Stadtjubiläum 1972

DVD mit Begleitheft, 2022 (D 211)
Film 47 Min., Schwarz-Weiß und Farbe
plus ein historischer Film in drei Teilen, ca. 83 Minuten

PDF-Version des Begleitheftes

 

 

Auf eine 800-jährige Geschichte blickt die Stadt Attendorn im Jahr 2022 zurück. 1222 verlieh Erzbischof Engelbert von Köln dem Ort an der Biggefurt im Süden des Herzogtums Westfalen die Stadtrechte. Seitdem haben die Mauern der ehrwürdigen Pfarrkirche St. Johannes Baptist acht Jahrhunderte kommen und gehen sehen: Epochen des Aufschwungs und der Blüte ebenso wie Krisen, Kriege und Katastrophen. Zu den größten Einschnitten gehörte zweifellos die Zerstörung der Stadt am Ende des Zweiten Weltkriegs. Wie die Stadt und ihre Bewohner sich nach 1945 aufrappelten, wie Alt-Attendorner und Neubürger die Jahre von Wiederaufbau und "Wirtschaftswunder" bis in die frühen 1970er Jahre erlebten, davon erzählt der Film „Das waren Zeiten“.

Das gut 45-minütige Stadtporträt basiert zum einen auf zahlreichen historischen Filmaufnahmen, in denen verschiedenste Ereignisse der 1950er bis 1970er Jahre festgehalten worden sind. Die meisten stammen von Amateurfilmern, einige von Profis. Diese bewegten Bilder hat Regisseurin Christine Finger durch insgesamt 12 Interviews mit Experten und Zeitzeugen ergänzt. Während Otto und Peter Höffer profund in die Stadtgeschichte einführen und einen Bogen von der Stadtgründung 1222 bis ins 20. Jahrhundert schlagen, blicken die Zeitzeuginnen und Zeitzeugen aus ihrer je eigenen Sicht auf die Entwicklung der Stadt seit 1945 zurück. Anschaulich und emotional beschreiben sie zum Beispiel die dramatischen letzten Kriegswochen, den Einmarsch der Amerikaner und die verheerende Munitionsexplosion im Rathaus einige Wochen später, den Wiederaufbau der Häuser und den Neustart der Wirtschaft, die Integration der Vertriebenen und Gastarbeiter sowie die kommunale Neuordnung von 1969, mit der die Stadt und ihre Dörfer zusammenwuchsen. Ein besonderes Augenmerk legt das Filmporträt auf das lebendige Karnevals-, Oster- und Schützenbrauchtum, das Attendorn heute wie damals auszeichnet. Den Abschluss bilden farbenfrohe Bilder vom Stadtjubiläum 1972, an das sich viele Attendorner bis heute mit leuchtenden Augen erinnern.

Insgesamt vermittelt der Film lebendige und berührende Einblicke in die Geschichte der traditionsreichen Hansestadt im Südsauerland zwischen Kriegsende und Stadtjubiläum. Das waren Zeiten!

 

 

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "DVD: Das waren Zeiten!"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

DVD: Paderborn DVD: Paderborn
14,90 € *
Zuletzt angesehen